Fakten

Fakten

 
Hauptstadt:   Wellington
  Einwohner:   4.79 Millionen Menschen (2017), 40 Millionen Schafe
  Grösste Stadt:   Auckland: 1.657 Einwohner (2017)
  Amtssprache:   Englisch und Maori
  Fläche:   268,680  km2
  Breitengrad:   174 Grad Ost
  Längengrad:   41 Grad Süd
  Küstenlinie:   15,143 km (zehntlängste Küstenlinie eines einzelnen Landes der Welt)
  Arbeitslosenrate:   4.2% (2019)
  Distanz zwischen
Nord und Südinsel:
  23 km (3,5 Stunden Fährüberfahrt)
  Internationale Flughäfen:   Auckland, Christchurch, (Wellington, Queenstown, Rotorua)

  Staatsoberhaupt (Prime Minister)
Zeitraum
  Jacinda Ardern (geb. 1980) (Labour)   2017 - 
  Sir William English (geb. 1961) (National)   2016-2017
  Sir John Key (geb. 1961) (National)   2008-2016
  Helen Clark (geb. 1950) (Labour)   1999-2008
  Dame Jenny Shipley (geb. 1952) (National)   1997-1999
  Jim Bolger (geb. 1935) (National)   1990-1997
  Sir Geoffrey Palmer (geb. 1942) (Labour) (Mike Moore - für 60 Tage 1990)   1989-1990
  David Lange (1942–2005)  (Labour)   1984-1989
  Sir Robert Muldoon (1921–1992) (National)   1975-1984


Interessante Fakten

  • Egal wo man sich in Neuseeland aufhält, man ist nie weiter als  128 km vom Meer entfernt.
  • Die glücklichsten Neuseeländer leben im Rodney Bezirk, nördlich von Auckland: 92% haben sich in einer Umfrage 2007 als glücklich bis sehr glücklich bezeichnet.
  • Der erste Schiedsrichter der Welt, der eine Pfeife benutzt hat um ein Spiel zu referieren, war William Atack aus Christchurch. Er hat das heutzutage so übliche Schiedsrichter- „Werkzeug“ 1884 erfunden.
  • In Neuseeland kommt auf 7500 Einwohner ein Buchladen – das sind mehr Buchläden per Einwohner als irgendwo anders auf der Welt.
  • Die Kiwi Frucht wird weltweit als "aus Neuseeland" vermarktet, wurde aber erst 1959 von China nach Neuseeland eingeführt. Der ursprüngliche Name: "Chinese gooseberry".
  • Die Chatam Inselgruppe besteht aus 10 Inseln welche 800 Kilometer östlich von Christchurch, mitten im Pazifischen Ozean liegen und zu Neuseeland gehören.

Hauptunterschiede zwischen Nord- und Südinsel:

  • rDie Nordinseln ist von Vulkanen geprägt (Vulkanischer Gürtel: White Insland, Rotorua, Tongariro Nationalpark, Mount Taranaki). Die Nordinsel bietet lange, goldgelbe Sandstrände und ein mildes Klima an der Ostküste und dunkle, raue Surfstrände an der Westküste. Auf der Nordinsel findet man auch wichtige Zentren der Maorikultur (Waitangi, Cape Reinga, Rotorua, East Cape). Die Nordinsel hat mit über 2/3 eine wesentlich höhere Einwohnerzahl als die Südinsel.

     
  • sDie Südinsel wird vor allem durch die 'Southern Alps' gezeichnet. Die schroffe Westküste mit dichtem Regenwald ist weitgehend unbesiedelt. Der Norden der Südinsel ist für die Weinanbaugebiete berühmt und der Süden für die unberührte Natur, welche unter anderem Heimat für Pinguine, Seelöwen und Robben ist. Christchurch ist die größte Stadt der Südinsel und Queenstown wird die 'Adventure Capital' Neuseelands genannt, weil hier sehr viele Extremsportarten ausprobiert werden können.
REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE
Selbstfahrer Rundreisen
Gern erstellen wir eine detaillierte, individuelle Selbstfahrerreise inklusive Mietwagen, Hotels & Aktivitäten für Sie! Frühbucherrabatt gibt es bei Buchungen bis neun Monate vor Reisebeginn! 
Anfrage jetzt starten!

Mietwagen Angebot
Suchen Sie ein passendes Mietauto? Senden Sie uns Ihre Reisedaten und wir senden gern ein Angebot! Vom Kleinwagen bis Auto mit Allradantrieb haben wir alles zur Auswahl!
Bei Anmietungen von Christchurch nach Auckland ist eine Fährüberfahrt für das Auto inklusive! 
Angebot jetzt anfordern!

Wohnmobil mieten
Wir haben Angebote für den Sommer! Schreiben Sie uns Ihre Reisedaten und wir finden das beste Angebot!

Bus Reise
Neue Rundreisen per Bus! Wir haben Reisen für 2019 & 2020 im Angebot! 
Schreiben Sie uns!


Wohooo über 4400 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier