Wein in Neuseeland

Wein in Neuseeland

Egal ob Sie Neuseelands mit Mietauto, Campervan, Wohnmobil oder per Bus bereisen, um die vielen Weingüter mit ihren ausgezeichneten und international anerkannten Weinen kommen Sie kaum drum herum.

Weinanbaugebiete  findet man vom äußersten Norden bis in den Süden beider Inseln und beim Bummeln durch den Supermarkt kann es durchaus hilfreich sein zu wissen, wonach man sucht wenn man eine nette Flasche neuseeländischen Wein für den Abend oder als Souvenir kaufen mag.

Viele Weingüter in Neuseeland haben eine „Cellardoor“, also einen Verkostungsraum und manche bieten sogar ein angeschlossenes Restaurant. Wer also zwischen all den Sehenswürdigkeiten und der atemberaubenden Natur eine Pause braucht, der kann direkt zur Winzerei fahren und dort ein entspanntes Mittagessen zwischen den Weinreben genießen. Einfach nach den Schildern „Winery“ oder „Cellardoor“ Ausschau halten! Es empfiehlt sich, die ein oder andere Flasche guten Wein bei der Verkostung zu kaufen um am Abend ein Glas im Gästehaus oder auf dem Campingplatz genießen zu können. Bei vielen Winzereien ist die Verkostung kostenfrei wenn man eine Flasche kauft – die Preise sind ähnlich wie im Supermarkt – aber die Auswahl und den persönlichen Service den Sie bei der Verkostung in Anspruch nehmen können sind unschlagbar – des Weiteren unterstützen Sie hier die lokale Industrie statt einen Supermarktgiganten!

Hinweis an dieser Stelle: Die Promillegrenze liegt in Neuseeland bei 0,5 Promille für Fahrer über 20 Jahren (unter 20 Jahre 0,0!). Wer den Linksverkehr nicht gewöhnt ist, sollte aus Vernunft bei 0,0 Promille bleiben. Alternativ gibt es in den größeren Anbaugebieten zahlreiche Touranbieter die Weintouren per Minibus oder per Fahrrad in die jeweiligen Regionen anbieten. Die geführten Winery Tours kann man normalerweise recht spontan vor Ort buchen. (Oder wenn Sie eine individuell geplante Selbstfahrerreise mit unserem Team organisieren können wir dies natürlich gleich mit im Reiseverlauf inkludieren!)

Ein großer Vorteil an einer geführten Tour: Ein lokaler Guide begleitet Sie zu den besten Weingütern und verrät Ihnen sicher auch den ein oder anderen Geheimtipp!
Wer Wein als Souvenir mit nach Hause nehmen möchte sollte sich vor Ort erkundigen ob es diesen nicht auch in Europa zu kaufen gibt. Der Versand von 18 Flaschen kostet schnell mal 300 NZD...
Manchmal ist es schwer den Wald vor lauter Bäumen zu sehen: Viele Weinregionen haben ein schier unglaubliche Masse an Weingütern und diese steigt ständig an. „Wer produziert nun den besten Wein und welche Rebsorte muss ich in Neuseeland probiert haben?“ Ist da die große Frage. 
Um das wichtigste und beste nicht zu verpassen, hat uns Markus Munz (Neuseeland Weinexperte mit Weingeschäft in Deutschland!) die Weinbauregionen Neuseelands von Nord nach Süd vorgestellt. Hier zum Überblick:

Northland
Die wenig bekannte, aber sehr exotische Weinregion Northland beginnt etwa 100 Kilometer nördlich von der Innenstadt Aucklands und ist aus dem Grund ein beliebtes Ausflugsziel für Internationale Besucher sowie Aucklander. Die Weine vor Ort werden so gut wie nicht exportiert, denn die geringe Produktionsmenge wird hauptsächlich vor Ort in den Winzereien und Restaurants ausgeschenkt.
Weingut Tipp: Marsden Estate. Samuel Marsden gilt als der Weinbaupionier in Neuseeland. Er war der erste, der vor über 200 Jahren Wein in dieser Region kultivierte und somit den Grundstein für Neuseeländischen Weinbau legte. Das Weingut verfügt über ein exzellentes Restaurant.
Welche Rebsorte? Chardonnay und Syrah

Auckland
Von Auckland aus kann man zwei Weinbauregionen in unterschiedlicher Richtung erreichen: Waiheke Island und Kumeu River. Waiheke Island ist eine kleine verträumte Insel im Hauraki Gulf vor Auckland. Die Insel lässt sich gut mit dem Fahrrad erkunden wenn man etwas fit ist (sehr huegelig!), man kann aber auch ein Auto mieten oder einfach mit oeffentlichem Bus fahren. Egal wie - bei der Erkundung der Insel stößt man auch auf einige Winzereien.
Südlich von Auckland findet man Kumeu River. Hier ist leider nur eine nennenswerte Winzerei ansässig Da die Suche nach bezahlbaren Wohnraum in und um Auckland dazu führte das die meisten Weingüter verdrängt wurden.
Weingut Tipp Waiheke: Stonyridge mit Premiumweinen und fabelhaftem Restaurant direkt mit Meerblick.
Weingut Tipp Kumeu: Kumeu River Estate zählt zu einem der besten Chardonnay Produzenten Neuseelands.
Welche Rebsorte? Waiheke Island: Cabernet Sauvignon und Merlot. Kumeu River: Chardonnay 

Gisborne
Genau hier, in Gisborne, ankerte Captain James Cook mit seiner HMS Endavour zum ersten mal in Neuseeland. Die Stadt Gisborne ist zudem der östlichste Punkt Neuseelands und hat ein ganz tolles maritimes Klima, mit tollen Sandstränden.
Weingut Tipp: Millton Vineyards. Millton war die erste Winzerei auf der Südhalbkugel, welche das Demeter Zertifikat für Bio Weine erhalten haben. Dieser Grundsatz wird weiter verfolgt – mit Erfolg! Weine wie der Chenin Blanc von Millton zählen zu den besten der Welt.
Welche Rebsorte? Gisborne ist Chardonnay Land! Allerdings findet man auch sehr gute andere Weißweine wie Viogner, Chenin Blanc und Gewürztraminer

Hawkes Bay
Etwas weiter südlich von Gisborne findet man die Region Hawkes Bay. Neben den tollen Stränden und Weingütern die man hier überall findet, sollte man auch ins Landesinnere fahren und die die tolle Bergwelt erkunden. Wanderstiefel nicht vergessen!
Weingut Tipp: Te Mata Estate zählt zu der bekanntesten Weingütern Neuseelands und ist für seine Premium Weine wie den Te Mata Elston oder den Te Mata Coleraine bekannt. Die "einfache" Estate Range ist aber mindestens genau so sehr zu empfehlen.
Weingut Tipp: Mission Estate - die erste Winzerei vor Ort. Wer es gerne etwas Historischer mag, der sollte definitiv bei Mission Estate vorbei schauen. Der Erlös der Weinproduktion fließt noch heute zu 100% in die Mission.
Welche Rebsorte? Alle Bordeaux Rebsorten und Cuvees aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, sowie Syrah, Malbec und als Weißwein Chardonnay

Wairarapa
Wairarapa ist das südlichste Weinanbaugebiet der Nordinsel und ist von Wellington aus gut zu erreichen. Die Region ist für ausgezeichneten und weltweit anerkannten Pinot Noir berühmt. Wairarapa ist aufgrund seiner Lage extrem windig. Da hilft nur eins: Schutz in einem Weingut suchen!
Weingut Tipp: Johner Estate. Der deutsche Patrick Johner hat neben seinem Weingut in Baden Württemberg auch eines in Neuseeland. Die Pinot Noirs sind besonders lecker! 

Nelson
Obwohl die Weinbauregion Nelson so etwas wie die kleine Schwester der berühmten Marlboroughs ist, ist sie bei weitem nicht so bekannt. Aufgrund der Lage (an der Tasman Bay mit seinem wunderschönen Able Tasman Nationalpark), lädt die Region dazu ein auf dem Weg den ein oder anderen Wein zu probieren denn die Weine aus dieser Region stehen denen in den Marlboroughs um nichts nach. Ganz im Gegenteil, die Weingüter sind weniger überlaufen und man findet viele Weine die in kleinen Mengen produziert wurden. (Tipp: Probieren Sie auch die tollen Craftbiere der Region.)
Weingut Tipp: Neudorf Estate gilt mit seinen Weinen als Pionier der Weinbauszene in Nelson und produziert jährlich mit die besten Weine des Landes. Mit Seifried Estate hat ein Österreicher ebenfalls eines der ersten Weingüter mit Premiumweinen in Nelson gegründet.
Welche Rebsorte? Chardonnay und Pinot Noir, Sauvignon Blanc würde ich nach diesen beiden Rebsorten einordnen.

Marlborough
Jeder, der sich mit Wein begeistern kann, muss auf der Südinsel Neuseelands einen Stopp in der Weinbauregion Marlborough einlegen. Mit seinen weltberühmten Sauvignon Blanc hat diese Region Mitte der 80er Jahre die Weinwelt auf den Kopf gestellt und weitere berühmte Weinregionen der Welt in Sachen Sauvignon Blanc auf die hinteren Plätze verwiesen. Hier kann man sehr toll mit dem Rad von einem  Weingut zum nächsten gelangen da die Weingüter nah beieinander liegen und die Region sehr flach ist. Farradverleih finden Sie beispielsweise in Blenheim.
Weingut Tipp: Ein Schweizer produziert mit dem Namhaften Weingut Fromm Qualitätsweine auf biologischer Basis die weit über die Landesgrenze hinaus bekannt sind. Wer gerne mal Neuseeländischen Schaumwein im Champagner Stil probieren möchte sollte sich No.1 Family Estate nicht entgehen lassen.
Welche Rebsorte? Selbstverständlich Sauvignon Blanc! Außerdem auch Pinot Noir

Canterbury
Rund um Christchurch erstreckt sich die Weinbauregion Canterbury in allen Richtungen. Perfekt um einen Tagesausflug zu den Weingütern zu unternehmen. Obwohl Canterbury zu den wenig bekannten Weinregionen Neuseelands zählt, findet man hier mit die besten Qualitätsweine des ganzen Landes zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis.
Weingut Tipp: Das Weingut schlechthin ist Pegasus Bay. Ein Besuch des Familienweingutes bleibt sicher in Erinnerung, denn man findet hier nicht nur eine Verkostungszone mit Premiumweinen, sondern auch einen Liebevoll angelegten Garten und ein prämiertes Restaurant, welche ausschließlich Lokale Produkte verwenden.
Welche Rebsorte? Sauvignon Blanc, Pinot Noir, Riesling (!), Merlot, Cabernet Sauvignon und Chardonnay

Central Otago
Wer sich in Queenstown, der Adrenalinhauptstadt Neuseelands aufhält kann in wenigen Minuten Fahrzeit die besten Weingüter des Landes erkunden. Central Otago ist die südlichste Weinbauregion weltweit und eigentlich dürfte hier gar kein Wein wachsen. Die besonderen klimatischen Umstände machen es aber möglich – und das schmeckt man!
Weingut Tipp: Amisfield liegt nur ein paar Minuten außerhalb Queenstowns und ist schnell zu erreichen. Selbst Prinz William und Kate waren schon zum Mittagessen hier – mehr muss man dazu wohl nicht sagen? Aber auch die kleineren Weingüter wie Mt.Difficulty und Carrick zählen zu unseren Favoriten. Wer in Richtung Kawarau Bridge zum Bungee Jumping unterwegs ist, der sollte kurz vorher nach rechts blicken, dort sieht man Neuseelands schönste Winzerei, Chard Farm.
Welche Rebsorte? Was für die Marlboroughs der Sauvignon Blanc ist, dass ist für Central Otago der Rotwein Pinot Noir! Außerdem findet man sehr tollen Riesling in allen Stilen.

Sitzen Sie gerade in Deutschland, planen Ihre nächste Neuseelandreise und haben nun beim Lesen Fernweh und Durst bekommen? Oder suchenn Sie nach einem perfekten Geschenk für einen Neuseelanfan?

Wein-Munz.de bietet Versand innerhalb Europas und hat eine tolle Auswahl an Weinen der besten Weingüter Neuseelands - zu den gleichen Preisen wie vor Ort! 

 

 

REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE
Selbstfahrer Rundreisen
Gern erstellen wir eine detaillierte, individuelle Selbstfahrerreise inklusive Mietwagen, Hotels & Aktivitäten für Sie! Frühbucherrabatt gibt es bei Buchungen bis neun Monate vor Reisebeginn! 
Anfrage jetzt starten!

Mietwagen Angebot
Suchen Sie ein passendes Mietauto? Senden Sie uns Ihre Reisedaten und wir senden gern ein Angebot! Vom Kleinwagen bis Auto mit Allradantrieb haben wir alles zur Auswahl!
Bei Anmietungen von Christchurch nach Auckland ist eine Fährüberfahrt für das Auto inklusive! 
Angebot jetzt anfordern!

Wohnmobil mieten
Wir haben Angebote für den Sommer! Schreiben Sie uns Ihre Reisedaten und wir finden das beste Angebot!

Bus Reise
$35 Rabatt auf alle 2 - Insel Touren von Flying Kiwi (Buchungen Okt-Dez 2019; Reisen ab Jan 2020)
Schreiben Sie uns!


Wohooo über 4500 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier