Mit Work und Travel Visum zum festen Job

Mit Work und Travel Visum zum festen Job

One-way-ticket ans Ende der Welt

Wenn mir im späten August 2004 jemand gesagt hätte, dass ich in knapp 2 Jahren ein neues Land “Heimat” nennen würde, dass ich eine 180-Grad-Wendung in meinem Lebensstil vollziehen würde – ich hätte wahrscheinlich verträumt gelächelt und gedacht: “es wäre zu schön um wahr zu sein”.

Heute, fast 3 Jahre später, lächle ich in meinem Haus in Auckland morgens in den Spiegel und bin glücklich und zufrieden mit mir und der Welt. Angefangen habe ich mit einem Work&Holiday Visum als „Reisebürotante“ in Auckland. Mit Sponsoreship war es möglich, mich für ein längeres Arbeitsvisum und Daueraufenthaltsgenehmigung zu bewerben, welche ich im September 2006 genehmigt bekommen habe. Heute arbeite ich als Sales Manager für eine angenehm andere Campervan-Firma in Auckland und nenne Neuseeland „zu Hause“. Für möglich gehalten hätte ich das nie! Aber wie das nun mal so ist wenn man sich verliebt… Und Neuseeland ist DAS Land zum verlieben!

Nirgends auf der Welt findet man so viel Vielfalt auf so kleinem Raum – landschaftlichlove nz und kulturell. Meine erste grosse Neuseelandrundreise habe ich 2004 kurz nach meiner Ankunft in einem der Backpackerbusse unternommen – ideal für junge Alleinreisende! Gezeigt wird viel, es ist einfach, gleichgesinnte Reisende kennen zu lernen und relativ flexibel für ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis. Wenn ich aber heutzutage gefragt werde, welche die beste Art ist Neuseeland zu bereisen: Auf eigene Faust mit Mietwagen oder besser mit Campervan! Warum? Weil es hier noch so viel zu entdecken gibt – abgelegen der Touristenpfade! Wo man sich in Spanien oder Australien den Stand mit hunderten Sonnenanbetern teilt, ist es in Neuseeland keine Seltenheit, dass zwei Seelöwen, eine Pinguinfamilie oder ein paar Delfine die einzigen Lebewesen sind, die man an einem traumhaften Strand findet. Um genau solche paradiesischen Eindrücke zu sammeln, muss man schon etwas vom Highway abweichen – aber nicht zu weit. Distanzen sind kurz und durch die Abwechslungsreicheit der Landschaft nie langweilig zu überwinden. Benzin ist preisgünstig, die Strassenverhältnisse ideal. Tankstellen gibt es (fast) überall, öffentliche Toiletten auch. Für die Abenteuerlustigen Neuseelandreisenden gibt es noch einen Bonus: es ist nicht illegal, wild zu campen. Richtig – man kann sein Nachtlager aufschlagen wo man will – auch neben dem Strand mit den Pinguinen…

REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE
Selbstfahrer Rundreisen
Gern erstellen wir eine detaillierte, individuelle Selbstfahrerreise inklusive Mietwagen, Hotels & Aktivitäten für Sie! Frühbucherrabatt gibt es bei Buchungen bis neun Monate vor Reisebeginn! 
Anfrage jetzt starten!

Mietwagen Angebot
Suchen Sie ein passendes Mietauto? Senden Sie uns Ihre Reisedaten und wir senden gern ein Angebot! Vom Kleinwagen bis Auto mit Allradantrieb haben wir alles zur Auswahl!
Bei Anmietungen von Christchurch nach Auckland ist eine Fährüberfahrt für das Auto inklusive! 
Angebot jetzt anfordern!

Wohnmobil mieten
Wir haben Angebote für den Sommer! Schreiben Sie uns Ihre Reisedaten und wir finden das beste Angebot!

Bus Reise
Neue Rundreisen per Bus! Wir haben Reisen für 2019 & 2020 im Angebot! 
Schreiben Sie uns!


Wohooo über 4400 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier