Coronavirus: Elternpaar von neuseeländischer Gastfreundschaft beeindruckt

Coronavirus: Elternpaar von neuseeländischer Gastfreundschaft beeindruckt

Artikel von Annabelle Tukia- HIER zum original Artikel auf Englisch

Ein deutsches Ehepaar, das mit Baby in einem Wohnmobil in Neuseeland gestrandet ist, sagt, sie seien von der Großzügigkeit der Neuseeländer, die ihnen in den letzten 24 Stunden Hilfe angeboten haben, überwältigt.

Das Paar will unbedingt nach Frankfurt in Deutschland zurück, aber jeder Flug, den sie zu nehmen versuchten, war ausgebucht oder abgesagt.

Jetzt haben sie jedoch gute Nachrichten: Ein Zuhause, in dem sie dank der Güte eines völlig Fremden kostenfrei wohnen können.

Was für einen Unterschied machte ein Tag für die Syndikus-Familie: raus aus dem Wohnmobil und rein in ein warmes Zuhause - sicher und trocken.

Newshub fand die Familie hilflos auf dem Campingplatz Coes Ford am Ufer des Selwyn Flusses südlich von Christchurch. Sie hatten keinen Strom, nur einen Portaloo und den sieben Monate alten Alexander.

Nachdem die Reportage veröffentlicht wurde, erschienen am Sonntag um 19 Uhr vier Personen auf dem Campingplatz und boten ihnen eine Unterkunft an.

Newshub erhielt auch mehrere großzügige Angebote für die Unterbringung der Familie - darunter eines von einer Krankenschwester in Christchurch. Das Haus der Krankenschwester steht leer, weil sie am Montag an die Westküste gefahren ist, um für ihre 21 sich selbst isolierenden Kollegen im Grey Base Hospital das Team zu verstärken.

Das Angebot, das die Familie annahm, kam von einem Mann aus der Gegend, der ein freies Haus in der Stadt hatte. "Er hatte sogar ein Babybett", staunte Andy Syndikus. "Wir haben eine Dusche, eine Mikrowelle, wir haben warmes Wasser, wir haben ein Bad, wir haben Strom - also ist alles viel besser." Der Eigentümer erzählte, dass das Haus seiner verstorbenen Mutter gehörte, die Menschen immer geholfen hat - und es war eine Möglichkeit, ihre Hilfe fortzusetzen. "Es war wirklich erstaunlich. Es ist wirklich großartig, wie die Menschen hier sind", sagte Syndikus.

Achtzehntausend Kilometer von zu Hause entfernt - ist die Familie Syndikus von der Großzügigkeit Neuseelands überwältigt.

REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE
Selbstfahrer Rundreisen
Gern erstellen wir eine detaillierte, individuelle Selbstfahrerreise inklusive Mietwagen, Hotels & Aktivitäten für Sie! Frühbucherrabatte gibt es für die 2023/24 Sommersaison! 
Anfrage jetzt starten!

Mietwagen Angebot
Suchen Sie den idealen Mietwagen? Wir erstellen gern ein netes Angebot! Vom Kleinwagen bis Auto mit Allradantrieb und sogar Hybrids haben wir alles im Angebot!
Angebot jetzt anfordern!

Wohnmobil mieten
Schreiben Sie uns Ihre Reisedaten und wir finden das beste Fahrzeug zum besten Preis!

Bus Reise
$25 Rabatt auf alle 2 - Insel Touren: Flying Kiwi!
Schreiben Sie uns!


Wohooo über 4700 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier