News

News

Oktober 2019: Rugby Weltmeisterschaft:
In der Gruppenrunde hat Neuseeland mit 3 Spielen und 3 Siegen als Gruppenführer das Viertelfinale erreicht.
Im Viertelfinale trafen die All Blacks auf Irland. Endstand: 46:14
Im Habfinale trafen die All Blacks auf England. Spiel: 26.10.2019; Endstand: 19:7 für England... und aus waren die Träume wieder Weltmeister zu werden.
Im Bronzemedallienspiel traffen die All Blacks auf Wales: 1.11.2019; Endstand: 40:17 für NZ

Juni 2019: Milford Track innerhalb von Minuten ausgebucht: Sommer 2019/2020
Die Buchungswebseite ging am Dienstag um 9:30 Uhr online und innerhalb weniger Minuten waren die Buchungen für die 70 Betten in Hütten entlang der Strecke für Dezember 2019 und Januar 2020 voll.  "Sie sind sehr, sehr beliebt. ... mehr

Neue Einreisebestimmungen gelten ab Oktober 2019Ab 1. Oktober 2019 müssen Besucher und Transitpassagiere eine elektronische Reiseerlaubnis benatragen und eine internationale Besucherschutz- und Tourismusgebühr zahlen, bevor sie nach Neuseeland reisen.

26.03.2019: Der Distrikt Westland, an der Westküste der Südinsel wurde, von schweren Stürmen getroffen. Es wurde der Ausnahmezustand verhängt. Ungewöhnlich starke Regenfälle können in den kommenden Tagen auch weitere Landesteile betreffen und Überschwemmungen auslösen. Reisende sollten die Region weiträumig meiden, den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und sich über die Medien informiert halten. Hinweise zur aktuellen Lage bietet die neuseeländische Zivilschutzbehörde.

Terrorismus 15.03.2019: Bis zu den Angriffen mit Schusswaffen am 15. März 2019 auf zwei Moscheen in Christchurch, die zahlreiche Todesopfer und Verletzte forderten, blieb Neuseeland von Terrorakten verschont.
Die neuseeländischen Behörden haben die Gefährdungsstufe hochgesetzt, Polizeipräsenz verstärkt und bitten um entsprechende Vorsicht.

Deutsche in neuseelaendischen Nachrichten - Eine Zusammenfassung (aktualisiert 2019)
Die Nachrichten aus Neuseeland die von jungen Deutschen, Schweizern und Österreichern und deren Schicksalen (oder Dreistigkeiten) berichten häufen sich...

14.11.2013: Interislander Fähre ausgebucht für 1 1/2 Monate im Voraus
Breaking News: INTERISLANDER FERRY: Eine von drei Fähren hat übernacht einen Propellor verloren. Reperaturarbeiten werden Monate dauern. Interislander hat bekannt gegeben, dass dadurch für NOVEMBER UND DEZEMBER 2013 alle Fährüberfahrten AUSGEBUCHT sind! Wer noch noch im November / Dezember von Picton nach Wellington oder anders herum reisen mag: Bucht eure Fährüberfahrt mit Bluebridge sobald wie möglich!

26. August 2013: Team Neuseeland hat beim America's Cup die Runde der Herausforderer gewonnen. Die Kiwis bezwangen am Sonntag im entscheidenden Rennen vor San Francisco in Kalifornien die Luna Rossa aus Italien.Damit kämpft Emirates Team New Zealand vom 7. September an gegen Titelverteidiger Oracle um den America's Cup. Leider hat es am Ende aber nicht zu einem Siegü ber Oracle Team USA gereicht. Wir sind dennoch stolz auf unser Team!

8. März 2013: Deutsche Bergsteigerin in Neuseeland gerettet
Retter einer schwer verletzten deutschen Bergsteigerin, die eine 18-Stunden-Tortur in eine riesige Gletscherspalte hoch in den südlichen Alpen überlebte glauben, ein kleiner Vorsprung hat ihr Leben gerettet.
Erfahrene Bergsteigerin Sabine Hellenbrandt, 34
...mehr

März 2013: Air New Zealand "Bears All"
Air New Zealand veröffentlichte heute das Making-of Video von Bear Grylls Abenteuern für die neuseeländische  Fluggesellschaft. Noch niemals zuvor gezeigtes Filmmaterial von dem innovativen und abenteuerlichen Sicherheitsvideo "Bear Essentials of Safety" ...zum Video und mehr

26. Juli 2012:  Hostessen & Hosts für Frankfurter Buchmesse gesucht!
Als Gastland der Frankfurter Buchmesse 2012 hat Neuseeland in diesem Jahr die einzigartige Möglichkeit, seine Kultur, Literatur und Gastfreundschaft einem großen Publikum zu präsentieren. Auf der 5-tägigen Messe werden mehr als 60 Autoren und 100 Künstler Neuseeland vertreten.
Für die organisatorische Betreuung vor Ort und die Betreuung der Besucher der Frankfurter Buchmesse sucht die neuseeländische Kulturbehörde Hostessen und Hosts, die nicht nur englisch sprechen, sondern idealerweise schon einmal im Rahmen eines Schul- oder Work & Travel Aufenthaltes in Neuseeland waren. Die Aufgaben beinhalten die Betreuung der Autoren und Künstler, die Wegeleitung der Besucher der Frankfurter Buchmesse zum Neuseeland-Pavillon, und die Auskunft/ Beratung zu Neuseeland als Gastland der Buchmesse.
Datum: 10.-14. Oktober 2012   Einsatzzeiten: in 1-2 Schichten
Fachbesuchertage: 10. - 13.10.2012, 9.00 - 18.30 Uhr   
Publikumstage: 13. & 14.10.2012 9.00 - 17.30 Uhr
Unterkunft und Anreise erfolgen auf Eigeninitiative
Honorar: 100 EUR / Tag bzw. für 8 Stunden
Der Einsatz kann über den gesamten Zeitraum oder nur tageweise erfolgen.
Bei Interesse meldet euch bitte bei tessa@studynelson.com. Bewerbungsschluß ist der 6. August.

6. Oktober 2011: RENA - die schlimmste Naturkatastrophe die Neuseeland je gesehen hat

Mehr als ein Monat ist bereits vergangen seit das 47,000 Tonnen Containerschiff ‚Rena‘ am 6. Oktober vor der Küste Taurangas aufgelaufen ist. Rettungsteams arbeiten an Board und machen gute Fortschritte, berichtete Maritime New Zealand (MNZ) am 4. November. ...mehr

Oktober 2011 Neuseeland is RUGBY WELTMEISTER!!!


Update vom 15. September:  
Bei dem vermissten Deutschen Kajaker handelt es sich um Rene Weissange (25), der erst kürzlich von Markranstadt nach Lake Hawea umgezogen war um hier als Koch zu arbeiten. Nach zwei Wochen gibt es leider immernoch keine Spur von Rene. Die Suche wurde nun minimalisiert und am 15.9. um 11 Uhr wird ein Gedenkdienst am Lake Hawewa für Rene gehalten. Obwohl der junge Deutsch erst seit 2 Monaten in Wanaka wohnte, war er bereits bekannt und beliebt.

1. September 2011: Deutscher Kajaker in Wanaka vermisst Die Polizei in Wanaka hat eine Such- und Rettungsaktion für einen jungen deutschen Mann (25) gestartet. Der Mann hat sich am Monatag per Handy von seinem Kajak mittem in Hawea See aus bei Freunden gemeldet - leider war das die letzte Nachricht von ihm. Freunde haben am Dienstag morgen die Polizei informiert. Das Kajak hatte sich der Mann von eine Freund ausgeborgt. Er wollte von Lake Hawea Township zum Timaru Creek am Ostende des Hawea Sees paddeln.
Bei der Suchaktion wurde am ersten Tag das Kajak und auch das Paddel - 600 Meter entfernt - gefunden. Leider fehlt von dem jungen Deutschen noch jede Spur. Die Suchaktion wird morgen früh, sobald es hell wird, fortgesetzt. Ein Polizeisprecher sagte das die Chancen, den jungen Mann lebendig zu finden, sehr niedrig sind. Familie in Deutschland konnte noch nicht informiert werden.


Juni 2011: Deutscher in Neuseland tot aufgefunfen
Ein Wanderer aus Delmenhorst war in Neuseeland am 24.Juni als vermisst gemeldet und ist nun von einem Suchtrupp tot aufgefunden worden. Der junge Mann hat am Fuß eines Hangs gelegen, berichtet eine neuseeländische Zeitung. Der Fundort liege am beliebten Cascade-Saddle Wanderweg im Mount Aspiring Nationalpark auf der Südinsel Neuseelands. Die rund 50 km Strecke ist als schwierige Bergtour für erfahrene Wanderer beschrieben.
Julian Stuckenborg war zuletzt am 16. Juni in einer Hütte im Nationalpark gesehen worden. Ein Freund aus Deutschland hatte die neuseeländischen Behörden verständigt, nachdem sich der 23-Jährige, der allein unterwegs war, nicht wie geplant gemeldet hat. Ein Rettungsflugzeug und ein Team aus 14 Rettungskräften war an der Suchaktion beteiligt.


3. Mai 2011: Tornado in Auckland
10 Menschen wurden schwer verletzt und zwei getötet wärend ein Tornado durch Aucklands nördlichen Vorort, Albany, fegte. Autos wurden in die Luft gewirbelt und das Dach eines Einkaufszentrums wurde zerstört.

Polizei bestätigt das der Tornado am Nachmittag mit über 200 Stundenkilometern durch Albany zog. Etwa 20 Personen wurden vor Ort und im nahe gelegenen North Shore Krankenhaus ärztlich behandelt. Drei Personen befinden sich in der Intensivstation.
Der Tornado hat Verwüstungen auf einer Strecke von 5 Kilometern hinterlassen.


22. Februar 2011 Erdbeben in Christchurch:
Das Erdbeben war 6.3 auf der Richterskala, hat Christchurch am 22.2. in der Mittagzeit heimgesucht und hat wesentlich mehr Schaden angerichtet als das 7.1 Beben im Semptember 2010. Viele Straßen sind aufgrund von gebrochenen Wasserleitungen überflutet, das Telefonnetz ist
überlastet und das Stromnetz ist beschädigt. Leider wurden nun auch Todesfälle bestätigt. Busse sind von fallenden Gebäudeteilen verschüttet worden, viele Menschen stecken in eingestürzten und beschädigten Häusern. Menschen stehen in ganz Neuseeland unter Schock wärend mehr aktuelle Bilder der Lage veröffentlicht werden. Wir sind in Gedanken bei unseren Freunden, Bekannten und Kunden in Christchurch!

Januar 2011: Deutsche Beach-Volleyball Damen gewinnen erste Goldmedalie für 2011 in Neuseeland! Der Bericht auf Englisch hier.

September 2010 Prime Minister John Key zu Gast bei David Letterman
John Key war zu Gast bei derr amerikanischen Talk Show "Late Show" und durfet die "Top 10" Liste für Gründe um nach Neuseeland zu reisen vorlesen - leider auf Englisch - aber lustig! Schaut euch das Video bei YouTube an! Video

Juni 2010
Neuseeländische Fussballmanschaft sorgt für Aufregung Nach 28 Jahren hat es das Neuseeländische Fußballteam zum ersten  Mal geschafft, sich für die Fußball Wetmeisterschaft, dieses Jahr in Südafrika, zu qualifizieren. mehr

3. Mai 2010 Cathedral Cove wird geschlossen
Ein Wahrzeichen und beliebtes Ausflugsziel für Internationale Besucher sowie Kiwis wird geschlossen. Der Grund sind mehrere Steinschläge. Die letzten Teile, die sich von der Decke der Cathedral... mehr

17. Februar 2010 
Helen Clark - höchste Auszeichnung Neuseelands
Helen Clark wurde für ihre Verdienste um Neuseeland mit der höchsten Auszeichnung des Landes, dem ‚Order of New Zealand’ ausgezeichnet. Sie war über 27 Jahre Parlamentsmitglied. Von Dezember 1999 bis... mehr

8. February 2010 Verlaufener Tourist: Rettung durch SMS nach Griechenland
Ein Tourist, der sich am Samstag am Mount Ruapehu (Tongariro Nationalpark) verlaufen hat, hat Suchgruppen erfolgreich zu seiner Rettung geführt,  indem... mehr

Oktober 2008:
Von Sissi Stein-Abel, SZ-Korrespondentin in Neuseeland Lieber tot als pleite
Paddeln auf offener See und Bergtouren in Pantoletten. Touristen strapazieren die Gastfreundschaft der Neuseeländer. Eines kann man den Neuseeländern, vor allem jenen in abgelegenen Landstrichen, wirklich nicht nachsagen: Dass sie nicht freundlich... mehr

REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE
Selbstfahrer Rundreisen
Gern erstellen wir eine detaillierte, individuelle Selbstfahrerreise inklusive Mietwagen, Hotels & Aktivitäten für Sie! Frühbucherrabatt gibt es bei Buchungen bis neun Monate vor Reisebeginn! 
Anfrage jetzt starten!

Mietwagen Angebot
Suchen Sie ein passendes Mietauto? Senden Sie uns Ihre Reisedaten und wir senden gern ein Angebot! Vom Kleinwagen bis Auto mit Allradantrieb haben wir alles zur Auswahl!
Bei Anmietungen von Christchurch nach Auckland ist eine Fährüberfahrt für das Auto inklusive! 
Angebot jetzt anfordern!

Wohnmobil mieten
Wir haben Angebote für den Sommer! Schreiben Sie uns Ihre Reisedaten und wir finden das beste Angebot!

Bus Reise
$35 Rabatt auf alle 2 - Insel Touren von Flying Kiwi (Buchungen Okt-Dez 2019; Reisen ab Jan 2020)
Schreiben Sie uns!


Wohooo über 4500 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier