Erfahrungsbericht: Das Leben mit einem Kiwi Mann

Als ich im November 2018 mit einem Work und Holiday Visum nach Neuseeland gekommen bin, war wohl das letzte was ich erwartet habe, am anderen Ende der Welt meinen jetzigen Partner zu finden.  Aber das Schicksal kann man ja (glücklicherweise) nicht beeinflussen.

Ich denke jede Beziehung ist in den grundlegenden Dingen sehr ähnlich, trotzdem muss ich sagen, dass wenn zwei Menschen aus zwei unterschiedlichen Ländern und vor allem Kulturen eine Beziehung eingehen das ganze noch mal etwas spannender macht.

Allgemein habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Neuseeländer (liebevoll auch „Kiwis“ genannt) sehr freundliche, offene und hilfsbereite Menschen sind. Ich war von Anfang an verliebt in dieses Land und die eher einfach gehaltenere und entspanntere Lebensweise hier in Neuseeland. 

Dies spiegelt sich auch in meinem/unserem Alltag wieder. Mein Partner ist „Builder“ (Handwerker) von Beruf, kurz gesagt er baut und renoviert Häuser. In Neuseeland ist dies ein sehr weit verbreiteter Beruf.

Rugby spielt natürlich auch eine große Rolle in unserem Leben, wobei ich leider immer noch nicht ganz die Regeln dieses Spiels verstehe. Aber es wird ja noch genug Spiele geben bei denen ich mein Wissen verbessern kann. ;-)

Ich habe mir also quasi den Stereotyp eines Neuseeländers geangelt (haha). Die Kiwis, besonders Handwerker und andere „Tradies“ gehen mindestens einmal pro Tag zur „Bäckerei“. Wobei eine Bäckerei hier in Neuseeland nicht ganz mit einer deutschen Bäckerei vergleichbar ist! Da werden neben diversen Sandwiches (auf weißem „Papierbrot“) auch Chips, Chicken (kleine Hühnchenkeulen) und verschiedene warme Snacks.

Da ich als deutsche natürlich deutsches Brot bevorzuge,  waren diese Bäckerein natürlich eine Umstellung für mich. Aber mein Partner besteht darauf, mindestens einmal am Tag zur Bäckerei zu fahren und sein Lieblingssandwich oder eine Portion 'Hot Chips' zu essen. Hot Chips sind übrigens die guten alten Pommes!  Noch so eine Sache die man in der Bäckerei bekommen sind „Meat Pies“, eine typisch neuseeländische Speise. Pies sind quasi eine Art kleiner Kuchen aus Blätterteig und mit unterschiedlichen Sachen gefüllt. Der beliebteste ist Pie gefüllt mit Käse und Hackfleisch. Nicht unbedingt meine Lieblingsspeise, aber mein Partner – genau so wie scheinbar alle anderen Kiwis - liebt Pies. 

Die Sache mit dem Barfuß laufen war ebenfalls eine Sache, an die ich mich erstmal gewöhnen musste. Neuseeländer laufen ständig, überall und vor allem selbst zu jeder Jahreszeit Barfuss. Für mich als Deutsche war das natürlich erstmal ein wenig komisch, als ich das erste mal mit meinem Partner in die heißbegehrte Bäckerei gegangen bin um seinen Lieblingspie zu kaufen und er einfach ganz bequem und selbstverständlich Barfuss neben mir gelaufen ist. Dazu muss ich auch sagen, dass ich gemerkt habe, dass meine Füße auch einfach kein Stück abgehärtet sind und ich im Sommer zum Beispiel nicht auf Steinboden laufen kann, da dieser viel zu heiß ist. Für meinen Partner, als Neuseeländer natürlich kein Problem. Einmal hat er zu mir gesagt "deine Füße sind eben deutsch", womit er wohl auch recht hat. 

Was wir sehr gern machen, ist einfach an einem Picknicktisch unser Lunch essen. Diese Picknicktische findet man hier in Neuseeland überall und man kann einfach ganz entspannt draußen an einem Fluss, am Strand oder wo auch immer sein Mittagessen genießen. Das wäre in Deutschland ja eher schwierig.

Das entspannte Leben und die Spontaneität fasziniert mich am meisten und das ist es wohl auch, was das Leben hier so schön macht. Im großen und ganzen ist eine Beziehung mit einem Kiwi Mann nicht viel anders, aber die kleinen Unterschiede machen es doch etwas „anders“. :-)

Beitrag von Lisa

REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE
Selbstfahrer Rundreisen
Gern erstellen wir eine detaillierte, individuelle Selbstfahrerreise inklusive Mietwagen, Hotels & Aktivitäten für Sie! Frühbucherrabatte gibt es für die kommende Sommersaison! 
Anfrage jetzt starten!

Mietwagen Angebot
Suchen Sie den idealen Mietwagen? Wir erstellen gern ein netes Angebot! Vom Kleinwagen bis Auto mit Allradantrieb und sogar Hybrids haben wir alles im Angebot!
Bei Anmietungen von Christchurch / Queenstown nach Auckland ist die Fährüberfahrt für das Auto kostenfrei! 
Angebot jetzt anfordern!

Wohnmobil mieten
Schreiben Sie uns Ihre Reisedaten und wir finden das beste Fahrzeug zum besten Preis!

Bus Reise
$35 Rabatt auf alle 2 - Insel Touren: Flying Kiwi!
Schreiben Sie uns!


Wohooo über 4700 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier