Tipps für Aufenthalte in Hütten

Egal, ob Sie sich auf ein Familienabenteuer begeben oder Neuseeland einfach per Fuß erkunden möchten, der Sommer ist eine großartige Zeit, um Wandern zu gehen.

Wenn Sie unterwegs übernachten wollen, kann eine DOC Hütte eine gute, preiswerte Option für die Unterbringung sein. Damit Sie das Beste aus Ihrem Besuch machen können, finden Sie hier einige Insiderttipps von Rangern und begeisterten Wanderern für die Übernachtung in DOC Hütten. 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Bringen Sie eine Kerze mit - die meisten Hütten sind mit Kerzenhaltern ausgestattet, genießen Sie also einen gemütlichen Abend bei Kerzenlicht. Vergessen Sie nicht, auf die offene Flamme zu achten und gebrauchte Teelichter und Streichhölzer wieder mitzunehmen.
  • Nehmen Sie IMMER Ohrstöpsel mit in eine Hütte, es ist nicht die Schuld der Schnarcher, dass sie schnarchen, und in einer öffentlichen Hütte sollte man mit Schnarchen rechnen.
  • Bringen Sie leichte Hüttenschuhe mit, auch wenn es nur ein Paar pro Familie für Ausflüge aufs Klo ist!
  • Nach einer langen Wanderung ist es besser warm und gemütlich in der Hütte zu sein, bringen Sie paar Wollsocken und eine zusätzliche Schicht warme Kleidung mit.
  • Eine aufblasbare Solarlaternen kann auch sehr praktisch sein - heller und sicherer als Kerzen - und genauso leicht zu tragen.
  • Karten lohnen sich auch im Gepäck zu haben - man weiß nie, mit wem man am Ende des Tages in der Hütte spielen kann.

Sicher bleiben

  • Beim Gaskocher sollten Sie immer, immer, immer außerhalb der Hütte die Gasbehälter oder eine Gaskartusche wechseln, und halten Sie dabei von allen Flammenquellen Abstand.
  • Schreiben Sie immer in das Hüttenbuch, wenn Sie an der Hütte ankommen. Es ist eine gute Möglichkeit, Absichten zu vermerken, und es kann beim Lesen auch zur Unterhaltung gut sein!

An andere denken

  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere Hüttennutzer, wenn Sie für eine Reise packen. Versuchen Sie, Dinge nicht in krakelige Plastiktüten zu packen, und denken Sie daran, ein gedämpftes Licht zu verwenden, wenn Sie sich nachts in den Schlafräumen bewegen.
  • Der Code "Leave No Trace" (Keine Spuren hinterlassen) gilt auch für Hütten - räumen Sie für die nächsten Tramper hinter sich auf!
  • Vergessen Sie nicht, in den Hütten im Hinterland das verwendete Brennholz durch totes Holz zu ersetzen"
  • Denken Sie daran, dass es sich bei den Hinterlandhütten um Gemeinschaftsunterkünfte handelt; bitte respektieren Sie andere Benutzer, indem Sie Ihren Bettbereich und Ihre persönlichen Gegenstände in Ordnung halten und hinter sich aufräumen.

Gute Planung

  • Wenn Sie planen, eine Hütte im Hinterland zu benutzen, nehmen Sie immer eine Isomatte mit, falls Sie eine volle Hütte vorfinden und auf dem Boden schlafen müssen. 
  • Denken Sie an Essen - für eine schnelle Nacht, kochen Sie Ihr Essen vorher und frieren Sie es in einem Ziploc Beutel ein. Wenn Sie in der Hütte ankommen, ist es aufgetaut und bereit zum Essen. Spart auch Gas!

 Abschließend noch ein paar Tipps zur Pflege der Hütte, die Sie benutzen:

  • Wenn in der Hütte keine Gaskocher zur Verfügung stehen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kocher auf den bereitgestellten Metallbänken und nicht auf den Holztischen benutzen, wo sie das Holz verbrennen oder versengen könnten.
  • Wenn Sie die Hüttenaxt zum Hacken von Brennholz oder zum Anzünden verwenden, achten Sie darauf, dass Sie dies auf dem Boden außerhalb der Hütte tun und nicht auf dem Hüttendeck oder innen, wo ein Abrutschen der Axt den Boden oder das Deck beschädigen könnte.
  • Wenn Sie den Holzofen zum Beheizen der Hütte benutzt haben, wird empfohlen, nicht zu versuchen, die Asche zu entfernen, da sie noch warm sein und zur Brandgefahr werden könnte. Wenn Sie in der Hütte ankommen und den Holzofen anzünden wollen, benutzen Sie die vorhandene Metallpfanne, um die kalte Asche zu entfernen und im vorhandenen Aschekübel zu entsorgen.

Alle grundlegenden Informationen über die Buchung von Hütten, die Einrichtungen, die Sie erwarten, und was Sie vor Ihrer Abreise wissen müssen finden Sie auf der Webseite des DOC.


REISEBUCHUNGEN:
SONDERANGEBOTE
Selbstfahrer Rundreisen
Gern erstellen wir eine detaillierte, individuelle Selbstfahrerreise inklusive Mietwagen, Hotels & Aktivitäten für Sie! Frühbucherrabatte gibt es für die kommende Sommersaison! 
Anfrage jetzt starten!

Mietwagen Angebot
Suchen Sie den idealen Mietwagen? Wir erstellen gern ein netes Angebot! Vom Kleinwagen bis Auto mit Allradantrieb und sogar Hybrids haben wir alles im Angebot!
Bei Anmietungen von Christchurch / Queenstown nach Auckland ist die Fährüberfahrt für das Auto kostenfrei! 
Angebot jetzt anfordern!

Wohnmobil mieten
Schreiben Sie uns Ihre Reisedaten und wir finden das beste Fahrzeug zum besten Preis!

Bus Reise
$35 Rabatt auf alle 2 - Insel Touren: Flying Kiwi!
Schreiben Sie uns!


Wohooo über 4700 Fans!


FAN VIDEOS gibt's hier